Liebe Mitglieder, Freunde und Förderer,

Für die Zukunft hat sich der Verein Lübecker Presse (VLP) viel vorgenommen. Wir haben den Presseball am 11. März 2017 zum nunmehr achten Mal in Folge im Radisson Blu Senator Hotel gefeiert. Der „Presseball Schleswig-Holstein“ – jünger, größer, zeitgemäßer!

Frack und Smoking sind erlaubt, doch keine Pflicht – ein dunkler Anzug mit Schlips ist angemessen. Bei den Damen erübrigt sich die Kleiderordnung. Erfahrungsgemäß haben besonders die Frauen Lust auf chice Roben…

Neben bewährtem Programm seien hier zwei Besonderheiten erwähnt: Das Foyer/die Hotelhalle war wieder unbestuhlt. Das brachte vor der Bühne der Band „Max and friends“ viel mehr Tanzfläche und so kam noch mehr Partyfeeling auf. Und im Saal Lübeck, in dem die Laudatoren sprachen und sich gerne das klassisch tanzende Publikum einfindet, gab es auch 2017 durchgehend die Möglichkeit, zu tanzen und zu feiern. Die Lübecker Band vis a vis und ein DJ des NDR waren wieder mit dabei.

Es gab in diesem Jahr eine Disco mit Rockmusik, eine Lounge mit Bieren aus dem Hause Jever, die LN-Lounge im Raum Hamburg mit Kulturprogramm, eine Magic-Box mit dem Zaubertheater Lübeck, ein Casino, eine Beauty-Lounge, Gastgeschenke, eine Riesentombola, Buffets, Weine, Cocktails und vieles mehr….

Und wieder ging es hoch her bis 6 Uhr in der Frühe … und die Hotelzimmer und ein Langschläferfrühstück bis 15 Uhr wurden ausgiebig von den Gästen genutzt.

Es war eine unbeschwerte Gala-Nacht mit viel Tanz, Spaß, Abwechslung und die Gäste nutzten den Abend, um auf diesem Parkett fröhlich zu feiern und nachhaltig zu netzwerken.


„Weil Helfen Freude macht!“